MUSIK SHOW &

PÄDAGOGISCHE ANGEBOTE

Positive Gründe für ein Rhythmus-Unterrichtskonzept

Der zurückgehaltene Ausdruck von Emotionen und Gedanken und das Unterdrücken der Kreativität in vielen Lebensbereichen sind eine Ursache für die seelische Verarmung der Menschen in unserer Kultur. Kreativität bringt uns in das Resonanzfeld der Seele, die sich ausdehnen und ausdrücken möchte. Der Klang und der Rhythmus der Trommel unterstützen den spontanen Ausdruck, und bieten spielerische Kommunikationsmöglichkeiten nonverbaler Art. Rhythmus gehört ohne Zweifel zu den Basisgesetzen des Lebens und ist jede Art von Musik wichtig. Rhythmus ist andauerndes Training der Selbstwahrnehmung und Steuerung.

 

In meinen Kursen möchte ich allen Interessierten die Möglichkeit geben, mit der Trommel vertraut zu werden und die Hände für die verschiedenen Schlagtechniken zu sensibilisieren. So können durch die erzeugten Klänge die Energien in unserem Körper harmonisiert und die treibenden Kräfte des Rhythmus erfahren werden. Über Gesang, Bewegung und Rhythmus üben wir uns nicht nur in Tonbildung, sondern vor Allem im Loslassen und im Zuhören.

 

Die Inhalte:

 

  • Rhythmusspiele, Koordinations und Reaktionstraining
  • Laufen, Klatschen, Sprechen
  • Klangunterschiede kennenlernen
  • Anschlagstechniken erspüre
  • Kreative Impulse entwickeln

 

Ziel des Angebotes:

 

  • Aktivierung des Rhythmusbewusstseins
  • Schulung der Mororik
  • Förderung der Konzentration
  • Entwicklung von musikalischen Ausdrucksformen

 

Trommelprojekt "Spüre den Rhythmus" in der Grund und Hauptschule Niederschopfheim

Afrika-Projekt in der Kita des Klinikum Offenburg

 

Wir spielen das Stück aus meinem Märchen:

"Der verwandelte Schiffskapitän"